Schulhund-Ag


Unser Schulhund "Lucy" ist eine zwölf Jahre alte Australian Shepherd Hündin. Lucy begleitet regelmäßig (zwei Mal pro Woche) den Regelunterricht von Herrn Wand.

Ihr ruhiges und ausgeglichenes Wesen trägt somit zu einer positiven Lernatmosphäre in der Klasse bei. Außerdem lernen die Kinder dadurch Verantwortung und Rücksicht im Umgang mit dem Hund und miteinander.

Im Zuge dessen bietet Herr Wand dienstags die Schulhund-AG an, in der sich alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule einwählen können. 

Die fächerübergreifende AG soll sowohl biologische Aspekte als auch soziale Kompetenzen vereinen.


Die Kinder lernen den artgerechten Umgang mit dem Hund sowie als Klassengemeinschaft die Verantwortung für ein Lebewesen zu tragen. Dies stärkt darüber hinaus das Gruppen- und Gemeinschaftsgefühl der Klasse.

Weiterhin belegen wissenschaftliche Studien, dass tiergestützte Pädagogik möglichen Leistungsdruck und Schulstress abbauen kann.